Kategorie: Tipps

#CLASHWALL – Macht mit beim interaktiven Street Art Event in Berlin am 29.03.

#CLASHWALL – Macht mit beim interaktiven Street Art Event in Berlin am 29.03.

Es ist an der Zeit, dass wir wieder näher zusammenrücken! Zusammen entscheiden und gemeinsam gestalten liegt voll im Kurs. Stichwort: Croud Sourcing, Croud Funding, Croud Salat - um euch hier nur einige Vokabeln um die Ohren zu hauen. Converse nimmt sich diese Entwicklung zu Herzen und lässt die aktuelle Kampagne direkt von Euch gestalten. Mit der CLASH WALL könnt ihr Teil der internationalen SNEAKERS CLASH Bewegung werden. Künstlerische Installationen in 16 ...

Supergeil: Friedrich Liechtenstein für EDEKA

Supergeil: Friedrich Liechtenstein für EDEKA

Zack, so schnell kann's gehen. Seit ein paar Tagen ist das Internet um ein Viral reicher: "Supergeil", der Name der Kampagne - EDEKA, der Name des Absenders. Und beides zusammen ist mal wieder der Beweis dafür, wie simpel eine Werbe-Idee sein darf um sich in die sozialen Netzwerke, Blogosphere und Viral-Charts zu katapultieren. Die Supermarktkette verpflichtete das Berliner Original Friedrich Liechtenstein als Testimonial für ihr neues, selbstbewustes Branding. Musikalisch bedienten sie sich ...

AusstellungsTIPP: Wilhelm Schürmann – Bilder aus Deutschland

AusstellungsTIPP: Wilhelm Schürmann – Bilder aus Deutschland

Deutschland, Mitte der 1970er-Jahre: Vom Aufschwung des Wirtschaftswunders ist nichts mehr zu merken, der Deutsche Herbst hält die Nation in Atem, die Ölkrise lähmt den Fortschritt und der intellektuelle Kampf der Jugend mit der Vätergeneration ist zu allem Überfluss noch immer nicht ausgefochten. In dieser Zeit fotografiert Wilhelm Schürmann, 1946 in Dortmund geboren und maßgeblich an der Entwicklung der ersten Autoren-Publikationen der deutschen Nachkriegsfotografie beteiligt. Seine Bilder, allesamt in seiner nahen ...

Ausstellungstipp: „Sharing Paths“ von Ruben Brulat – in der Urban Spree Galerie

Ausstellungstipp: „Sharing Paths“ von Ruben Brulat – in der Urban Spree Galerie

Die Fotografien von Ruben Brulat zogen uns schon einmal in den Bann – wir berichteten. Nun erreicht uns die freudige Nachricht, dass der Künstler seine aktuellen Serien in Berlin in der Urban Spree Galerie ausstellt. Wir können unsere Freude darüber einfach nicht verbergen und teilen euch daher mit: Die Urban Spree Galerie präsentiert ab dem 7. September die Ausstellung Sharing Paths sowie das dazugehörige Buch – des französischen Künstlers Ruben Brulat. ...

Gewinnt eine Abenteuer-Reise mit Heineken THE VOYAGE

Gewinnt eine Abenteuer-Reise mit Heineken THE VOYAGE

Es gibt Reisetypen, die stehen auf Cluburlaub mit All Inclusive-Programm. Vielleicht in Spanien, vielleicht in der Dominikanischen Republik, vielleicht in den Center Parcs. Urlaub rein - Kopf aus! Aber Entspannung bedeutet nicht für jeden das gleiche. Abenteuer und Herausforderungen können auf einer Reise noch viel wichtiger sein als Vollpension und Animationsprogramm. Genau für diesen Typ hat Heineken eine sympathische Aktion in Petto. "THE VOYAGE" nennt sich das große Gewinnspiel der Biermarke ...

Ausstellungstipp: „negative space“ von JOE DILWORTH – in der Staatsgalerie Prenzlauer Berg

Ausstellungstipp: „negative space“ von JOE DILWORTH – in der Staatsgalerie Prenzlauer Berg

Vom 12. September bis 10. Oktober 2013 präsentiert die Staatsgalerie Prenzlauer Berg die beiden Werkserien empty rooms und negative space des in Berlin lebenden Fotografen Joe Dilworth. Beide Serien bestehen aus fotografischen Vanitas-Bildern, welche den Prozess des Verfalls im Kontext eines von der Vergangenheit heimgesuchten städtischen Raums portraitieren. Die Fotografien entstanden in und um Berlin. Im Laufe der Arbeit an seiner letzten Fotoserie, empty rooms, die verlassene Räume dokumentiert, begegnete ...

Gewinnt 2×2 Kinotickets für „Prakti.com“ + AXE Hot Night Gel

Gewinnt 2×2 Kinotickets für „Prakti.com“ + AXE Hot Night Gel

Generation Praktikum: Seit den 90ern geistert der Begriff durch Gesellschaft und Medien – er ist Ausdruck eines Lebensgefühls, das vornehmlich die Überbrückung von beruflichen Löchern beschreibt. Kurz: Nach dem Studium prakti-ziert eine ganze Generation unentgeltliche Arbeit. Zwecks Lebenslauf. In der Komödie Prakti.com (Original: „The Internship“) spielen Owen Wilson und Vince Vaughn zwei Mittvierziger, die ihre Jobs als Vertreter für Luxusuhren verlieren, und kurzum in einer Internetfirma namens Google als Praktikanten ...

VERLOSUNG: Teilt mit #KODAKSPOT eure Lieblings-Spots und gewinnt eine Traumreise (und mehr)

VERLOSUNG: Teilt mit #KODAKSPOT eure Lieblings-Spots und gewinnt eine Traumreise (und mehr)

Wir alle haben unsere Lieblings-Spots, die wir gerne fotografieren. Egal ob es der geheime Platz am Kanal, die beste Dachterrasse der Stadt oder die grünste Wiese im Park ist - die wirklich schönen Orte sind doch meistens die, die in keinem Reiseführer zu finden sind. Trotzdem oder genau deshalb sollte man auch diesen Insider-Tipps mal die nötige Aufmerksamkeit schenken, sie sammeln und mit der Welt teilen. #KodakSpot sucht für den ultimativen ...

Austellungstipp: Ars Electronica 2013 zu Gast in Berlin – “Wie eine zweite Natur”

Austellungstipp: Ars Electronica 2013 zu Gast in Berlin – “Wie eine zweite Natur”

Bereits zum vierten Mal eröffnet die Ars Electronica ihre Tore in der deutschen Hauptstadt. Die Linzer Medienplattform ist bekannt für seine einzigartige Verknüpfung von Kunst und Technologie. Dieses Jahr werden Fragen aufgeworfen, die die Verschmelzung von Natur und Technik behandeln: Was sind historisch, gegenwärtig und zukünftig bestimmende Faktoren, die Natürliches und Künstliches im alltäglichen Leben erkennbar und erlebbar machen. In welchem Ausmaß können wir mithilfe moderner Technologien Naturbeobachtungen und Naturphänomene erfassen ...

Ein Blumendach aus Glyzenien

Ein Blumendach aus Glyzenien

Während wir unter unserer dicken Wolkendecke sitzen, spielt sich in Japan gerade ein wundersames Ereignis ab: Der älteste Glyzinienbaum der Welt lässt tausende von seinen Knospen in eine Palette rosé- und fliederfarbener Blüten aufgehen. Der im Ashikaga Flower Park in Tochigi, Japan gelegene Baum soll dort schon seit 1870 sitzen und somit 143 Jahre alt sein. Gleich einem altem Mann, benötigt diese gigantische Glyzinie Stützung in Form von Balken, die ihre schwer gewordenen ...