Kategorie: Photography

SHIFT Brazil 14/16: Hinter den Kulissen der Weltmeisterschaft

SHIFT Brazil 14/16: Hinter den Kulissen der Weltmeisterschaft

Noch nie wurde im Vorfeld einer Fußball-Weltmeisterschaft so umfassend über das Gastgeberland diskutiert wie bei diesem Turnier in Brasilien. Das sportliche Großereignis war nicht nur Thema des Sportteils und der Fußballmagazine, nein, es erhielt Einzug in Feuilleton-, Politik- und Panormaressorts der internationalen Medien. Grund dafür waren die politischen und sozialen Kontroversen, welche die Vergabe der Weltmeisterschaft 2014 und der Olympischen Spiele zwei Jahre später unmittelbar zur Konsequenz hatte. Die Wut der ...

Lino Russo: Skymetric

Lino Russo: Skymetric

Lino Russo studiert Grafikdesign an der Akademie der Schönen Künste in Neapel. Obwohl sein künstlerisches Metier eher in der Gestaltung von Typographien liegt, erlangte er die meiste Aufmerksamkeit mit einem fotografischen Projekt: "Skymetric" ist, wie nicht schwer zu erraten, ein Hybrid aus den Worten "Sky" und "geometric", was das Konzept der Serie schon sehr passend auf den Punkt bringt. All den abgebildeten Objekten sind drei Eigenschaften gemein: sie sind alle rechtwinklig, gleichmäßig ...

Christopher Domakis: Berlin Architecture

Christopher Domakis: Berlin Architecture

Der Fotograf Christopher Domakis, dessen stilistische Präferenz in der Architektur- und Landschaftsfotografie liegt, war im April mit seiner Kamera in Berlin unterwegs und brachte einige sehr stimmungsvolle Aufnahmen von Orten mit, deren architektonische Ästhetik uns noch nicht in diesem Maße aufgefallen war. Die ersten beiden Bilder in diesem Beitrag entanden im Inneren der Jacob-und-Wilhelm-Grimm Bibliothek an der Geschwister-Scholl-Straße in Mitte, die beiden folgenden stammen vom neuralgischen Hauptstadtflughafen BER, während die zwei ...

Jan Erik Waider: Gletscherfarben

Jan Erik Waider: Gletscherfarben

Von den für uns unvorstellbar großflächigen Packeismassen und Gletscher, die Grönland und die umliegenden Meere fast vollständig bedecken, geht trotz ihrer unwirtlichen Aura eine bizarre Faszination aus. Es ist die urzeitliche Kraft, die in dieser Landschaft steckt und der enorme Gegensatz zu unserer Lebenswelt. Das ist die Natur, die Jan Erik Waider anzieht. Befreit von der Hektik der Zivilisation ist es ihm hier möglich, ein Moment der bewussten Einsamkeit zu nutzen, ...

Massimo Vitali: Moderne Pilgerstätten

Massimo Vitali: Moderne Pilgerstätten

Im Sommer vergangenen Jahres brachte uns Gray Malin den Strand schon als erstaunlich aufgeräumten Mikrokosmos näher. Ebenfalls aus der Luft oder zumindest aus erhöhter Perspektive setzt sich der Italiener Massimo Vitali mit dem Strand auseinander. Dabei geht es dem 1944 in Como geborenen, studierten Fotografen weniger um den Strand selbst, denn um Orte der kollektiven, massenhaften Freizeitgestaltung. Orte, die trotzdem sie meist frei verfügbar und in hoher Zahl vorhanden sind, permanent ...

Travel Photography – Finn Beales

Travel Photography – Finn Beales

Die Black Mountains im Südosten von Wales sind nicht gerade für ihre hohe Bevölkerungsdichte oder großstädtische Betriebsamkeit bekannt, nein, Menschen begegnet man hier eher selten. Es verwundert also kaum, dass der Fotograf und Filmemacher Finn Beales, der in dieser Gegend lebt, mehr von unbewohnten Gebieten und der unberührt daliegenden Natur angezogen wird als von Menschen. Seine Landschafts- und Reiseaufnahmen, die er regelmäßig über Instagram mit seinen Followern teilt, sind bombastisch. ...

Im Wartezustand: leerstehende Gebäude in Leipzig

Im Wartezustand: leerstehende Gebäude in Leipzig

Warum Leipzig in letzter Zeit nur noch als "Hypezig" bezeichnet wird, ist schnell erklärt. Während in Berlin und anderen deutschen Großstädten die Mieten durch die Decke schießen und innerstädtische Freiflächen vermehrt groß angelegten Bebauungsplänen geopfert werden, wirkt Leipzig auf Künstler, Kreative und Studenten wie ein Paradies: für wenig Geld kann man in wunderschön sanierten Altbauten leben, die Lebenshaltung ist günstig, der Freiraum groß. Klar, dass die gegenwärtige Attraktivität der Stadt, vor ...

Photographers We Love: Chris Searl

Photographers We Love: Chris Searl

Chris Searl hat jenes Talent, das wir an manchen Fotografen so schätzen, unverfälschtes Lebensgefühl auf Fotos zu bannen. Neben großangelegten nationalen wie internationalen Editorials und Kampagnen für namhafte Brands und große Magazine wie VICE oder Harpers, dreht Chris auch noch Werbespots für die Leinwand. Man sollte also glauben, der Australier sei völlig ausgelastet. Zum Glück findet er aber neben seinen Jobs immer noch die Zeit, über die Strände nördlich von Sydney ...

Thomas Gardiner: Western Canada

Thomas Gardiner: Western Canada

Erst in der Ferne erkennt man die Schönheit der Heimat. Thomas Gardiner graduierte 2012 mit einem Master in Fotografie an der Yale University. Während seiner Zeit an der Cooper Union in New York kehrte er immer wieder in die kleinen Örtchen in West Kanada zurück, wo er aufgewachsen war, um zu fotografieren. In diesen 5 Jahren der Dokumentation entstand eine Reihe von Fotografien, die von trister Kleinstadtatmosphäre, ehrlichem working class-Kolorit und ...

Peter Steinhauer: Verpuppte Gebäude

Peter Steinhauer: Verpuppte Gebäude

Als der Fotograf Peter Steinhauer 1994 aus dem Flughafen in Hongkong trat, fiel sein Blick sofort auf ein gegenüberliegendes Gebäude, das von oben bis unten in buntes Gewebe gehüllt war. Fasziniert von dieser Entdeckung fand er später heraus, dass diese Technik der Verhüllung schon seit 100 Jahren gängige Praxis beim Bau und Abriss von hohen Gebäuden in Hongkong ist. Zuerst wird ein, für Europäer eher zweifelhaft anmutendes Bambusgerüst an der ...