Kategorie: Art

David Mesguich – Pressure 1.0

David Mesguich – Pressure 1.0

Es steckt eine gewisse Paradoxie in der Kunst von David Mesguich: einerseits versteht er seine Skulpturen als persönliche Widmung an seine Heimatstadt Marseille, andererseits muss er stets eine Verhaftung wegen unerlaubtem Dumping fürchten. 5 Minuten zum  Aufstellen der Skultur und nichts wie weg! Das Moment der Spannung liegt darin, zu sehen, ob das Kunstwerk am nächsten Tag noch an Ort und Stelle steht. Selbiges galt auch für seine neueste Kreation "Pressure ...

Next Frame by Absolut: Kreiert eure eigene Geschichte

Next Frame by Absolut: Kreiert eure eigene Geschichte

Für ausgefallene Zusammenarbeit mit Künstlern ist Absolut ja mittlerweile bekannt. Das aktuelle Projekt mit dem Namen „Next Frame“ ist allerdings für alle Beteiligten spannendes #Neuland. Denn dieses Jahr möchte die schwedische Wodkamarke die Art der Zusammenarbeit zwischen Marke und Künstlern grundlegend verändern. Im Rahmen der Kampagne „Transform Today" steht 2014 nun im Zeichen des ... Zeichnens. Gemeinsam mit dem preisgekrönten, brasilianischen Comiczeichner Rafael Grampá startet diese Woche ein interaktives Projekt, bei dem Fans weltweit die ...

Javier Pérez: Und täglich ein Kunstwerk

Javier Pérez: Und täglich ein Kunstwerk

Die Arbeitsphilosophie des ecuadorianischen Illustrators und Grafikdesigners Javier Pérez ist so wunderbar einfach wie seine Kunstwerke: "Create every day. No matter your skills." Erschaffe jeden Tag etwas, ungeachtet deiner Fähigkeiten. Ein Oreo-Keks und ein bisschen Kreativität reichen schon, um einen Globus entstehen zu lassen. Eine Blüte wird mit einem Schuss Fantasie zum Grammophon. In jedem dieser kleinen Werke steckt brilliante Simplizität und naive Wärme. Seine Einfälle teilt Javier fast täglich über seine ...

Der beste Freund der Stars: Patrick Thorendahl

Der beste Freund der Stars: Patrick Thorendahl

Es gibt drei Möglichkeiten, die halbe Welt dazu zu bringen, auf Instagram einem Account zu folgen: entweder man ist berühmt oder man sieht gut aus oder man lädt ständig lustiges Zeug hoch. Patrick Thorendahl fällt eindeutig in die dritte Kategorie. Glaubt man nämlich den Fotos des junge Manns, der erst vor kurzem nach New York zog, ist er per Du mit Stars und Sternchen wie Kim Kardashian, Rihanna und Barack Obama. ...

Wie man einen Baum teilt…

Wie man einen Baum teilt…

Dass es nicht immer der bombastischen Murals bedarf, um mit Graffiti-Art Aufmerksamkeit zu erzeugen, zeigen Mario Schuster und Daniel Siring von ART-EFX aus Potsdam. An einer Landstraße etwas außerhalb der Stadt umwickelten sie einen Baum mit Folie, besprayten diese rundherum und erschufen damit diese Illusion, die auf Facebook für derart viel Furore sorgte. Chapeau!        

Singapore Art Week: Die kalkulierte Kunstmetropole

Singapore Art Week: Die kalkulierte Kunstmetropole

  Das Ziel ist klar formuliert: Singapur soll zur federführenden Metropole für asiatische Kunst ausgebaut werden. In unserer Rückschau zur Singapore Art Week, die am Sonntag zu Ende ging, porträtieren wir, wo der Stadtstaat in seiner Entwicklung steht. Die Zahlen, die gestern mit der abschließenden Pressemeldung der Singapore Art Stage verkündet wurden, bilanzieren eine durchaus erfolgreiche vierte Ausgabe der Messe: 45 700 Besucher nach 5 Messetagen, allein 14 600 am Tag der ...

I-REF Travel: Wir fliegen zur Art Stage Singapore 2014!

I-REF Travel: Wir fliegen zur Art Stage Singapore 2014!

Singapur, ein Phänomen: ist gerade mal so groß wie die Stadt Hamburg, zählt aber stolze 5,3 Millionen Einwohner und gilt als "Tor nach Südostasien". Innerhalb von nur einer Generation hat sich der Stadtstaat vom Entwicklungsland zur Industrienation aufgeschwungen und rangiert heute ganz oben zwischen den teuersten Städten der Welt. Umso mehr freue ich mich, dieses Phänomen ab morgen mit eigenen Augen und Sinnen zu erkunden und gleichzeitig in die florierende Kunstszene ...

Kohei Nawa: Eine Welt aus Schaum

Kohei Nawa: Eine Welt aus Schaum

Im Rahmen der zweiten Aichi Triennale, einem Kunstfestival, das bis Oktober 2013 in Kyoto stattfand und interantionale Künstler mit dem Ziel versammelt, den Verschmelzungsprozess von Kunst und urbanem Raum abzubilden, kreierte der japanische Künstler Kohei Nawa unter dem Titel "Foam" eine surreale Installation aus künstlichem Schaum. Passend zum Claim ""Awakening - Where Are We Standing? - Earth, Memory and Resurrection" simulierte Nawa eine sich ausbreitende Ursuppe, indem er sich die Eigenschaften ...

Benedetto Bufalino: Eine Idee zur Rettung der Telefonzellen

Benedetto Bufalino: Eine Idee zur Rettung der Telefonzellen

Redundant gewordenen, von der Moderne verdrängten Dingen eine neue Daseinsberechtigung zu geben, hat sich Benedetto Bufalino ganz dick auf die künstlerische Missionsfahne geschrieben. Der mobilen Kommunikation fielen auch die Telefonzellen zum Opfer, denn wer braucht schon diese sperrigen Kästen, wenn jeder ständig über das Handy erreichbar ist und damit auch noch über's Internet kommunizieren kann? Nach und nach verschwinden die Telefonzellen also aus den meisten Großstädten. Insbesondere in London fällt das ...

Wo Orpheus begraben liegt: Reisen durch den Balkan

Wo Orpheus begraben liegt: Reisen durch den Balkan

Gemeinsam mit dem Berliner Fotografen Christian Muhrbeck reiste der Schriftsteller Ilija Trojanow jahrelang durch den Balkan. Während der eine Fotos schoss, schrieb der andere auf. Jede Facette des dortigen alltäglichen Lebens war erwähnenswert, denn diese Region am Rande Europas hält ein spannendes Gemenge aus archaischer Kultur, postsozialistischer Gegenwart und leidvoller Geschichte für den Besucher bereit. Trojanow, der selbst im bulgarischen Sofia geboren wurde, ergänzt die schwarz-weiße Bilderwelt um Erzählungen, deren Tonalität ...