Autor: Redaktion

I-REF Travel: Meran oder Bangkok? Na, beides natürlich!

I-REF Travel: Meran oder Bangkok? Na, beides natürlich!

Huch? Da war I-REF doch gerade noch in Neuseeland, nun stehen schon die nächsten Trips ins Haus. Morgen gehen gleich zwei unserer Autoren auf Reisen: während es den einen in die Berge zieht, taucht der andere in einen Großstadtdschungel ein.   Zusammen mit Jessie von Journelles düst Norman nach Meran, das Nadin beim letzten Besuch als "süßen Cocktail" aus grünen Bergen, sonnengeküssten Plätzchen und unvergleichlichen Gaumenfreuden beschrieb. Und wirklich, die Kurstadt im ...

Photographers We Love: Jonathan Rochart

Photographers We Love: Jonathan Rochart

Jonathan Rochart studierte Animation an der École de Recherche Graphique in Brüssel und arbeitet gerade an seinem ersten Kurzfilm. Seit einigen Jahren fotografiert der 26-jährige, teils konzeptionell, teils spontan, sein Leben und alles was dazugehört: Reisekumpanen, Freunde und Liebhaberinnen. Die analogen Fotografien tauchen jedes Motiv in ein träumerisches, bisweilen melancholisch-introvertiertes Licht, was damit genau Jonathans Denkweise wiedergibt: "I live my life like a fantasy, with photography i construct my memories." MEHR: www.jonathanrochart.com Facebook ...

Pedro Paricio: In Form und Farbe gedacht

Pedro Paricio: In Form und Farbe gedacht

Pedro Paricio malt sich um Kopf und Kragen. Und das tut er wörtlich, denn seine Figuren bestehen trotz menschlicher Silhouette und eleganter Kleidung aus Form und Farbe. In Ölfarben schafft sich der spanische Künstler seine eigene, kubistisch anmutende Realität. Die Reihen "Diary of an Artist" und "Master Painters" sind eine Reflexion seines eigenen Schaffens, ausgedrückt in der anonymen Gestalt des behüteten Anzugträgers. Überhaupt sind seinen neuesten Werke eine Referenz an die ...

Julien Goldstein: Chronist des Freiheitskampfes

Julien Goldstein: Chronist des Freiheitskampfes

  Der französische Fotograf Julien Goldstein ist ein absoluter Verfechter persönlicher und kollektiver Freiheit. Das zumindest verrät ein Blick auf sein umfangreiches fotografisches Werk. Angefangen hat alles ganz anders, weit entfernt von den Themen, die seine Arbeit fortan bestimmen sollten: 1979 geboren, arbeitete er zunächst als Assistent des Chefredakteurs der französischen Fotoagentur Magnum, bevor er sich entschloss, seine Karriere als Fotojournalist auf eigene Faust voran zu treiben. Früh faszinierte ihn der gesellschaftliche ...

Video: Erlend Øye – Garota

Video: Erlend Øye – Garota

Erlend Øye ist sowas wie der in die Moderne katapultierte Minnesänger: in weisen Texten singt er vom Leben und der Liebe, seine Musik oszilliert zwischen jauchzender Leichtigkeit und melancholischem Schwermut. Schon vor der Auflösung seiner Band "The Whitest Boy Alive" im Juni war der nach Sizilien ausgewanderte Norweger mit La Prima Estate einzelgängerisch recht erfolgreich, im Oktober nun soll sein nach 12 Jahren zweites Solo-Album Legao, auf dem sich auch ...

Jedediah Johnson: The Makeout Project

Jedediah Johnson: The Makeout Project

Die vor allem im Amerikanischen Englisch gängige Wendung "To make out with somebody" kann ziemlich genau mit "mit jemandem rummachen; knutschen" übersetzt werden und trifft damit auch ziemlich exakt den Kern des Projekts von Jedediah Johnson. Der Fotograf aus Chicago trägt für The Makeout Project dick roten Lippenstift auf, um dann Menschen zu küssen. Den Point of View-Fotos nach zu urteilen, die Jedediah direkt nach dem Küssen macht, sind die ...

Tipp für Köln: Videoreleaseparty von dyrtbyte

Tipp für Köln: Videoreleaseparty von dyrtbyte

Am Samstag feiert das Kölner Elektro-Duo dyrtbyte den Release ihres Liveperformance-Videos in den Studioräumen in der Vogelsanger Straße. Hinter dem Namen dyrtbyte stecken Philipp Sutter und Aram Khlief, beide übrigens ausgebildete Instrumentalisten an Piano und Schlagzeug. Ihr Sound reicht von housigen Club-Beats bis hin zu atmosphärisch-tragenden Klängen. Die instrumentale Bewandertheit kommt den beiden während ihrer Live-Performances natürlich erheblich zugute. Beim Event gibt es kühle Getränke und ausreichend Gelegenheit, Musik zu hören ...

Flóra Borsi: The Real Life Models

Flóra Borsi: The Real Life Models

Die Fotografin Flóra Borsi stellt gerne visuelle Gedankenexperimente an. Vor kurzem malte sie sich aus, wie es wohl aussähe, wäre Photoshop auf die Realität anwendbar, jetzt präsentiert sie die Real Life Models. Die Tradition des Porträts in der Malerei reicht weit zurück. Die einen Maler schufen sie allein aus ihrer Vorstellungskraft heraus, den anderen dienten real existierende Personen als Modell, die sie kraft ihrer bildgebenden Ästhetik veränderten. Flóra Borsi nun setzt ...

William Rugen: Western Dioramas

William Rugen: Western Dioramas

Mitte des 19. Jahrhunderts bestand in der noch jungen Nation der USA der Konsens, die westliche Grenze des Siedlungsraumes auf göttliches Geheiß hin gen Pazifik zu verschieben, um so die Ideen von Freiheit und Demokratie weiter zu verbreiten.  Fast 200 Jahre nach der Eroberung des amerikanischen Westens durch die Pioniere reiste der Fotograf William Rugen durch diese damals neu erschlossenen Bundesstaaten, um herauszufinden, wie viel von der Anziehungskraft des Westens ...

Verlosung: Gewinnt Tickets für Bonobo auf dem Tollwood Sommerfestival!

Verlosung: Gewinnt Tickets für Bonobo auf dem Tollwood Sommerfestival!

Muss man Bonobo eigentlich noch erklären? Nach den fünf so viel gelobten Alben, die Simon Green, der Name hinter Bonobo, über das letzte Jahrzehnt verteilt, veröffentlicht hat? Der Brite, dessen schöpferische Umtriebigkeit sich auf die Tätigkeit als Produzent, Komponist und DJ verteilt, spielt nicht nur beinahe alle Instrumente selbst ein und entfaltet mit Samples und entrückten Melodien ein anspruchsvolles Hörerlebnis, er wählt auch die Features, die auf seinen Platten zu ...