Autor: Redaktion

Penique Productions: Die Identität des Raumes

Penique Productions: Die Identität des Raumes

Wenn die Jungs von Penique Productions, einem Zusammenschluss vierer ehemaliger Studenten der Universität Barcelona, die alle in verschiedenen Disziplinen der Kunst beheimatet sind, ans Werk gehen, sieht man sie zunächst dutzende Meter colorierter Plastikfolie und einige Ventilatoren durch die Stadt transportieren. Wozu sie die brauchen? Nun ja, wenn man so möchte, sind die Mitglieder des zwischen Barcelona, Rio und London pendelnden Kollektivs so etwas wie Gesichtschirurgen für geschlossene Räume: Der Wust ...

John William Keedy: Was ist denn normal?

John William Keedy: Was ist denn normal?

It's Hardly Noticeable nennt der Fotograf John William Keedy seine beklemmende Serie über die Neurosen und Angstzustände eines fiktiven Charakters, der aber allegorisch für die Realitätswahrnehmung von unter mentalen Erkrankungen leidenden Menschen steht, und trifft damit den Kern dieses hochinteressanten Themas. Denn Neurosen und damit einhergehende, meist nur schwer zu spezifizierende Ängste unterscheiden sich in wesentlichen Charakteristika von körperlichen Leiden. Die Symptome sind meist nur schwer auszumachen und zu klassifizieren, die Heilung ...

Andreas Scheiger: Upcycle Fetish

Andreas Scheiger: Upcycle Fetish

Andreas Scheiger, geboren, aufgewachsen und ausgebildet im schönen Wien, hat ein Faible für Vintage-Rennräder und besitzt demnach auch einige Exemplare. Als er eines Tages auf Pablo Picassos Arbeit “cabeza de toro" stieß (ein Stierkopf aus einem Fahrradsattel und einer rostigen Lenkstange), kam ihm in den Sinn, es dem Meister gleich zu tun und diese Konstruktion zusätzlich als stilvollen Träger für seine Bikes zu nutzen. Also nahm er im März 2013 die ...

Aliza Razell: Nostalgie in Wasserfarben

Aliza Razell: Nostalgie in Wasserfarben

Die junge Fotografin mit dem klangvollen Namen Aliza Razell beschreibt sich selbst als "19-jährige mit einem drängenden Bedürfnis nach Gestaltung", was sich in einem beachtlichen Portfolio an stimmungsvollen Fotografien manifestiert. Unser Interesse wurde allerdings von den beiden Serien "Anesidora" und "Ikävä" auf die derzeit in Massachusetts lebende Finnin gelenkt. In diesen treffen sowohl ihre Leidenschaft für die Fotografie als auch jene für die Wasserfarbenmalerei aufeinander, um endlich in einer kreativen Symbiose ...

Architektur: Willkommen in meinem Frachtcontainer!

Architektur: Willkommen in meinem Frachtcontainer!

Es ist interessant zu beobachten, mit welchen experimentellen Wohnformen die zeitgenössische Architektur den Struktur- und Nachhaltigkeitsproblemen der Zukunft beizukommen versucht. Zu kleinen Apartments ausgebaute Frachtcontainer beispielsweise. Anstatt die ausrangierten Stahlquader der Verschrottung zu überlassen, gestalteten Poteet Architects aus San Antonio, Texas im Auftrag einer Kundin dieses mit WC, Dusche und Waschbecken ausgestattete, knapp 30 Quadratmeter Grundfläche messende Gästehaus auf einem Grundstück in San Antonio. Dafür wurde eine Wand durch eine Stahl-Glas-Konstruktion ...

Der Spreepark Plänterwald in den Ebay-Kleinanzeigen

Der Spreepark Plänterwald in den Ebay-Kleinanzeigen

Wie absurd ist das denn? Der Spreepark Plänterwald wird gerade über ein Inserat in den Ebay-Kleinanzeigen zum Verkauf angeboten. Laut Berliner Kurier ist der Inserierende die "eg Schmidt Projektentwicklung" aus Baden-Württemberg, welche das Erbbaurecht für 1,62 Millionen Euro veräußern möchte. Das Kuriose daran (neben dem Fakt, dass der Park einfach über die Kleinanzeigen angeboten wird) ist, dass das Erbbaurecht nicht einmal bei oben genanntem Unternehmen liegt, sondern im September im Amtsgericht ...

Supergeil: Friedrich Liechtenstein für EDEKA

Supergeil: Friedrich Liechtenstein für EDEKA

Zack, so schnell kann's gehen. Seit ein paar Tagen ist das Internet um ein Viral reicher: "Supergeil", der Name der Kampagne - EDEKA, der Name des Absenders. Und beides zusammen ist mal wieder der Beweis dafür, wie simpel eine Werbe-Idee sein darf um sich in die sozialen Netzwerke, Blogosphere und Viral-Charts zu katapultieren. Die Supermarktkette verpflichtete das Berliner Original Friedrich Liechtenstein als Testimonial für ihr neues, selbstbewustes Branding. Musikalisch bedienten sie sich ...

Mark Nixon: Much Loved

Mark Nixon: Much Loved

Meist fallen sie der Pubertät und der ersten ernsthaften Beziehung zum Opfer und müssen den Platz an der Seite ihrer Besitzer räumen. Dabei haben sie bis zu diesem Zeitpunkt schon einige Jahre auf dem weichen Buckel, begleiteten ihre Besitzer durch tiefe Traurigkeit wie durch jauchzende Freude, mussten bisweilen einiges einstecken und manch kindliche Experimentierfreude über sich ergehen lassen. Die Rede ist von Kuscheltieren. Bei einigen aber, auch wenn sie es wohl ...

Leland Bobbé: Americana Portraits

Leland Bobbé: Americana Portraits

Viele Künstler, Schrifsteller und Intellektuelle haben sich auf die Suche nache der Quintessenz des Amerikanischen gamcht und für alle stellte sie sich anders dar. Dieselbe Motivation trieb auch den mehrfach ausgeziechneten Fotografen Leland Bobbé an, als er um New Orleans herum sowie im Staat New York nach den Gesichtern Amerikas suchte. Nach einiger Zeit stellte er aber fest, dass es nur anhand von Porträts unmöglich ist, das zu erfassen, was eine ...

Photographers We Love: Daniel González

Photographers We Love: Daniel González

Daniel González hält die Biederkeit in der Darstellung von Nacktheit für längst überkommen. Deshalb bevorzugt er für seine Fotografien eine sehr extrovertierte Bildsprache, ähnlich der von Ryan McGinley, die den nackten Körper nicht nur in seiner Schönheit sondern auch im Wechselspiel mit der ihn umgebenden Natur zeigt. Die analogen Aufnahmen entschleiern den Körper und machen ihn frei von verkünstelter Darstellung. Die wundervollen Aerials reihen selbige in ein gleichfarbiges Umfeld ein. Daniel González ...