Gregg Segal: 7 Days of Garbage

Gregg Segal: 7 Days of Garbage

13 Kilo Müll produziert der durchschnittliche amerikanische Bürger jede Woche. Auf die Bevölkerung der USA hochgerechnet, sind das 4 Millionen Tonnen, die Woche für Woche entsorgt werden. Der Fotograf Gregg Segal war nie ein Umwelt-Aktivist, aber jede Woche wenn er ...

Jennifer Kinney: City Under One Roof

Jennifer Kinney: City Under One Roof

Der einzige Landweg nach Whittier im Nordosten Alaskas führt durch einen gut 4 Kilometer langen Tunnel, der in das die Stadt von drei Seiten begrenzende Bergmassiv gebaut wurde. Zweimal in der Stunde wird der Tunnel ...

...mehr Photography
Video: Erlend Øye – Garota

Video: Erlend Øye – Garota

Erlend Øye ist sowas wie der in die Moderne katapultierte Minnesänger: in weisen Texten singt er vom Leben und der Liebe, seine Musik oszilliert zwischen jauchzender Leichtigkeit und melancholischem Schwermut. Schon vor der Auflösung seiner Band "The Whitest Boy Alive" ...

...mehr Music
Hello my name is – German Graffiti

Hello my name is – German Graffiti

Deutschland hat nicht nur eine weltmeisterliche Fußball-Nationalmannschaft, sondern auch eine hochkarätige und vielfältige Graffiti-Szene. Der Filmemacher Stefan Pohl, der schon mehrere Kurzfilme zum Thema drehte, produzierte nun den 60-minütigen Dokumentarfilm Hello my name is - German Graffiti, in dem er ...

...mehr Film
Paco Pomet: Diese Geschichte ist nicht meine

Paco Pomet: Diese Geschichte ist nicht meine

Es mag verwunderlich erscheinen, dass ein in Granada lebender und arbeitender Maler gerade Szenen aus der amerikanischen Bürgerlichkeit auswählt, um von diesen aus, seine Kunst zu entwickeln. Bevorzugt Fotografien oder Illustrationen aus der Zeit der Besiedlung des Wilden Westen im ...

...mehr Art
...mehr Travel
Ender Suenni: Neukölln Revisited

Ender Suenni: Neukölln Revisited

In seiner Abschlussarbeit am Lette Verein „Neukölln Revisited“ setzt sich der Fotograf Ender Suenni mit dem derzeit wohl spannendsten Berliner Stadtbezirk Neukölln auseinander. Dabei setzt er nicht auf bloße objektive Dokumentation, sondern gibt in inszenierten Porträts und arrangierten Stillleben auf ...

...mehr Berlin
Das Bullshit-Bingo für Rollstuhlfahrer

Das Bullshit-Bingo für Rollstuhlfahrer

Laura Gehlhaar ist Rollstuhlfahrerin und bloggt auf der Seite "Frau Gehlhaar" über das Leben und eine andere Perspektive auf selbiges. Als Frau im Rollstuhl hört sie viele Kommentare und Fragen bezüglich ihrer Behinderung, in jeder erdenklichen Situation und meist von ...

...mehr Opinions
Casa Futebol – Was geschieht mit den WM-Stadien?

Casa Futebol – Was geschieht mit den WM-Stadien?

Die WM ist vorüber und Brasilien steht vor demselben Problem wie Südafrika vor vier Jahren. Mit viel Geld und Aufwand wurden modernste Fußballstadien gebaut, die nach dem Großereignis ihren eigentlichen Zweck verwirkt oder zumindest eingebüst haben. Während acht der zwölf ...

...mehr Design
Tipp für Köln: Videoreleaseparty von dyrtbyte

Tipp für Köln: Videoreleaseparty von dyrtbyte

Am Samstag feiert das Kölner Elektro-Duo dyrtbyte den Release ihres Liveperformance-Videos in den Studioräumen in der Vogelsanger Straße. Hinter dem Namen dyrtbyte stecken Philipp Sutter und Aram Khlief, beide übrigens ausgebildete Instrumentalisten an Piano und Schlagzeug. Ihr Sound reicht von ...

...mehr Events
REFlection: Florian Gregor

REFlection: Florian Gregor

Florian, geboren 1983 in Salzgitter, hat seit seiner Schulzeit über 20 Kurzfilme als Produzent & Drehbuchautor realisiert. Seine bisher erfolgreichsten Produktionen CLINT und STEFFI GEFÄLLT DAS wurden auf über 200 Festivals weltweit gezeigt und mit 40 Preisen ausgezeichnet. Nach einem ...

...mehr Interviews