Lissabon: Die charmante Stadt in Weiß



Partner-News

Viva Lisboa, Viva a Caipirinha! Wir waren bei unserem letzten 2NIGHTS Trip in Lissabon und haben die am Tejo gelegene Hauptstadt von Portugal unter die Lupe genommen: Weiße Häuserfassaden, zerstörte Gebäude und besetzte Trümmerhaufen – klingt zwar nach Berlin-Kreuzberg, ist es jedoch nicht und zeigt sich in Lissabon von seiner charmantesten und wundervollsten Seite.

Direkt am traumhaft schönen Miradouro De São Pedro De Alcantara gelegen, stürzten wir uns drei Tage lang von unserer feinen Unterkunft, dem modern eingerichteten House4 Bairro Alto, nach einem Galão zum Munterwerden mitten ins portugiesische Leben und ließen uns von einem Ort zum Nächsten treiben.

Ob die traditionelle 45 Minuten Fahrt in der berühmten Tram 28, belebende 1Euro Ginjinhas (Sauerkirsch Likör) im Café ‘A Ginjinha’ in Rossio, tagsüber die Aussicht vom Miradouro Das Portas Do Sol auf das alte Alfama, köstlichen Bacalhau zum Dinner oder Pastéis in zig Varianten für zwischendurch, Bar Hopping durch das Szeneviertel Bairro Alto auf der Suche nach der zur Stimmung passenden Live Musik, XXL Caipirinha Sessions auf den Gassen oder einen leckeren Sangria im Hipster Café Noobai am Szenetreff Miradouro de Santa Catarina während des romantischen Sonnenuntergangs mit Blick auf die 25 de Abril Brücke – wir können gar nicht in Worte fassen, was wir alles in der viel zu schnell verflogenen Zeit zu sehen bekommen haben und schwelgen immer noch in Erinnerungen an tolle Tage.

Deswegen schaut euch diesen kleinen Clip an, der beileibe nicht den Anspruch eines ästhetischen und hochwertigen Kurzfilms hat, sondern euch Lissabon ein wenig näher bringen soll und vielleicht bei einigen Fernweh entfacht. Gefilmt wurde mit dem sehr handlichen, leichten und praktikablen HDR-CX730E Flash-Camcorder in Full-HD von Sony. Seht einfach selbst:

Der Dank geht an unseren orangenen Partner easyJet, mit denen ich persönlich zum allerersten Mal und ganz bequem ohne Komplikationen geflogen bin, und an Sony für die Bereitstellung der Handycam.

all images and video © i-ref magazine

 

 


 

Über 2NIGHTS: 2N ist eine Kooperation zwischen i-ref Magazin und easyJet. Europas Flugnetz Nummer 1 unterstützt seit April 2012 als exklusiver Partner das neue Reiseformat der Berliner Kulturredaktion. Der orangefarbene Günstigflieger fliegt auf mehr als 600 Strecken zwischen 129 Flughäfen in 29 Ländern. Ab Berlin hebt easyJet zu 37 Zielen ab. Unter dem Titel 2NIGHTS gehen die i-ref Autoren auf Erkundungstour und berichten aus 20 Regionen über die kulturelle Vielfalt Europas. Das Besondere: Jeder Trip dauert nicht länger als drei Tage und zwei Nächte. Ziel ist es, den Lesern zu zeigen, wie einfach es sein kann, sich eine kleine Auszeit zu gönnen und darüber hinaus Europa aus nächster Nähe zu entdecken.

7 Kommentare

Kommentar schreiben