Reisesaison 2012 eröffnet: Mit 2NIGHTS und i-ref Magazine in 20 Kurztrips quer durch Europa



Partner-News

Setzt euch hin, zieht die Gurte straff und begebt euch in eine aufrechte Sitzposition: Wir haben etwas zu verkünden! 

i-ref wird zusammen mit dem exklusiven Flugpartner easyJet ein neuartiges, noch nie dagewesenes und bombastisches Reiseformat ins Leben rufen. Unter dem Titel “2NIGHTS” gehen wir für i-ref auf Reisen quer durch Europa und berichten in persönlichen und farbenfrohen Berichten direkt vom Ort des Geschehens.

Diese umfangreiche Kolumne wird sich über 10 wunderbare Monate ziehen und 20 traumhafte Ziele auf dem ganzen Kontinent abdecken. Vom Cappuccino an der Strandpromenade von Nizza über eine ausgiebige Kanalbootsfahrt in Amsterdam bis hin zu Ouzo-Gelagen auf Mykonos, ihr erfahrt jedes Detail.

Ziel dieser sagenhaften Kooperation ist es, euch sowohl die kulturelle Vielfalt unseres Kontinents fassbar zu machen als auch zu demonstrieren, dass Erholung und Entdeckungsreise gleich um die Ecke liegen. Wir wollen das Reisefieber in euch wecken, damit ihr eure Siebensachen zusammenpackt und euch selbst eine kleine Auszeit vom allzu stressigen Alltagstrott nehmt. Ihr habt es euch schließlich verdient!

Die Besonderheit an jedem dieser Trips ist, dass keiner länger als 3 Tage und 2 Nächte dauern wird, das heißt ein typischer Wochenendtrip. Dennoch ist das genug Zeit, um aus nächster Nähe Europas Metropolen zu erkunden und einen Eindruck von der Unkompliziertheit europäischer Grenzenlosigkeit zu bekommen. Die 2NIGHTS werden unsere Redakteure dabei in den stilvollen Häusern von Designhotels verbringen.

Der Sektor “Travel” spielte auf i-ref schon von Anfang an eine große Rolle. In Verlauf der letzten 2 Jahre berichteten wir unter anderem aus Neuseeland, Los Angeles, New York, Australien und vielen europäischen Städten. Mit 2NIGHTS haben wir nun ein Format, das es uns erlaubt, diesen spannenden Sektor auszubauen und unseren Fokus auf das aufregende Europa zu richten.

Unsere Berichte bewegen sich von der Sonne südländischer Städte und Mittelmeerinseln über die aufregende Mondänität mitteleuropäischer Metropolen bis hin zur Kühle nordeuropäischer Großstädte. Wir fliegen mit easyJet zu den griechischen Inseln Mykonos und Korfu, machen Stop in den mediterranen Gefilden Nizzas und Neapels, nehmen Amsterdam und Lyon unter die Lupe und prüfen die nordische Coolness von London und Kopenhagen auf Herz und Nieren. In sage und schreibe 20 der angesagtesten Destinationen Europas wird das Team Bummeln, Shoppen, Schlemmen, Feiern und dem Charme des jeweiligen Ziels auf den Grund gehen.

Wir freuen uns riesig auf diese einmalige Kooperation mit dem orangefarbenen Günstigflieger easyJet und sind uns sicher, dass unser neues Format jede je dagewesene Reisekolumne in den Schatten stellen wird. Word!

Schon morgen folgt die erste Station unserer Europatour. Isa berichtet von ihrem Wochenende in London. Ein Ausblick auf die kommenden 4 Wochen: Seid gespannt auf unsere Berichte aus Istanbul, Barcelona, Sardinien, Mallorca und Madrid.

 


 

Über 2NIGHTS: 2N ist eine Kooperation zwischen i-ref Magazin und easyJet. Europas Flugnetz Nummer 1 unterstützt seit April 2012 als exklusiver Partner das neue Reiseformat der Berliner Kulturredaktion. Der orangefarbene Günstigflieger fliegt auf mehr als 600 Strecken zwischen 129 Flughäfen in 29 Ländern. Ab Berlin hebt easyJet zu 37 Zielen ab. Unter dem Titel 2NIGHTS gehen die i-ref Autoren auf Erkundungstour und berichten aus 20 Regionen über die kulturelle Vielfalt Europas. Das Besondere: Jeder Trip dauert nicht länger als drei Tage und zwei Nächte. Ziel ist es, den Lesern zu zeigen, wie einfach es sein kann, sich eine kleine Auszeit zu gönnen und darüber hinaus Europa aus nächster Nähe zu entdecken.

8 Kommentare

  1. Eine super Idee! Ich werde die Berichte mit großem Interesse verfolgen! Habe aus euren vergangenen Reportagen schon viele Impulse gesammelt.

Kommentar schreiben