Die Liebe frisch halten: ‘Flesh Love’ by Photographer Hal



Wunderschöne, ungewöhnliche und etwas skurril wirkende Porträt-Foto-Serie des Künstlers Photographer Hal aus Tokyo: Mit Flesh Love zeigt der Japaner die Liebe unter Paaren von einer sehr eigenartigen Seite auf engst-möglichem Raum – und verpackt die liebenden Personen dabei in durchsichtige, vakuumdichte Plastikfolien. Unter diesen extremen Bedingungen hat der Fotograf für seine bunten Shootings, die im typisch japanischen Popkultur-Stil abgehalten werden, lediglich 10 Sekunden Zeit, um einige erfolgreiche Aufnahmen von den eingeengten Pärchen zu machen.

“I am currently seeking new dimensions in portrait photography by challenging the majestic theme of mankind, defined through love.” Photographer Hal’s latest project is called Fresh Love, which captures the many varied and fresh couples in vacuum sealed package.

Weitere Bilder dieser interessanten Reihe auf der Projektseite und in unserer Gallerie:

[nggallery id=277]

all images © Photographer Hal

via publique

2 Kommentare

Kommentar schreiben