BEN SHERMAN HERBST 2011: ENGLISHMAN IN NEW YORK



Denkt man an einen Engländer in New York, taucht vor dem inneren Auge das Bild eines anspruchsvollen, kosmopoliten Gentlemans auf. Diese zeitlose, fast heroisch wirkende Figur diente als Inspirationsquelle für die Plectrum by Ben Sherman-Kollektion im Herbst 2011. Die Kampagne für den Herbst/Winter 2011 greift dieses Thema auf: Sie bietet Einblicke in das Leben einer Handvoll englischer Auswanderer, die sich im Big Apple niedergelassen haben.

In Zusammenarbeit mit Dazed & Confused, einer der renommiertesten Mode- und Lifestyle-Publikationen, hat Ben Sherman eine Reihe junger, erfolgreicher Engländer aufgespürt, die New York zu ihrer Wahlheimat erkoren haben.

Ausgewählt wegen ihres individuellen Stils und ihrer kreativen Leistungen, tragen sie Stücke aus der Herbst/Winter Kollektion, auf ihre ganz eigene Weise und ließen sich damit in ihrem eigenen Viertel fotografieren. So wurden sie zu den Stars unserer Herbst-/Winterkampagne.

Von Christian, einem Musiker mit Wohnsitz in Brooklyn, bis hin zu Russell, dem Gründer von Tommy Guns, einem traditionellen englischen Friseursalon in Manhattan, werden alle unsere englischen Auswanderer in einem sechsseitigen Artikel vorgestellt, der in der Septemberausgabe von Dazed and Confused erscheint. Ergänzend wird auf Dazed Digital exklusives Videomaterial zu sehen sein.

Die Multi-Channel-Kampagne vereint die Power von Print-Magazinen, Film und digitalen Medien und gewährt Einblicke in das Leben der Hauptpersonen und in die Styles aus der Ben Sherman Herbst-/Winterkollektion.

Weitere Informationen hier.

Kommentar schreiben