Adam Taylor: “Streetkids” in New York City



“Streetkids” ist eine hervorragende Porträt-Serie des talentierten 31-jährigen Adam Taylor bei der heimatlose Strassenkinder im Big Apple hautnah abgelichtet wurden.

All-night fast food restaurants, abandoned laneways, underpasses and parks. Their candidness is raw but courageous, their stories painting a heartbreaking picture of young people who are the fall-out of social and economic change.

Der erfolgreiche und mehrfach ausgezeichnete Fotograf veranschaulicht das Leben von 13 bis 21-jährigen Teenagern, die ihre Zeit auf dem harten Pflaster von New York’s Strassen verbringen, weil sie entweder obdachlos sind oder sich verstossen fühlen. Viele der Jugendlichen finden in der Gruppe junger “Heimatloser” eine neue Familie.

Neben den Streetkids in NY hat Adam Taylor auch die Jugend in seiner Heimatstadt Sydney fotografiert. Einige fabelhafte Aufnahmen von beiden Serien findet ihr in unserer Gallerie und in seinem Sketchbook (Blog).

[nggallery id=239]

all images © Adam Taylor

via modernmet

Kommentar schreiben