Jägermeister Wirtshaus Tour Köln – gewinnt Tickets!



Und weiter geht’s: Wie bereits angekündigt tourt dieses Jahr unser Partner Jägermeister mit einer einzigartigen Wirtshaus Tour durch die deutschen Städte. Letztes Mal wurde bereits die Jägerklause in Berlin-Friedrichshain gemeinsam mit We Have Band, Yuksek und uns auseinander genommen – in der zweiten Runde zieht die Karawane weiter und macht Halt in unserer nordrheinwestfälischen Lieblingsstadt Köln.

Mitten in der Altstadt und mit Blick auf Mutter Rhein wird das Kölner Schankhaus “Dom im Stapelhaus” seine Pforten für die Elektro-Jünger unter euch öffnen. Am 17. März werden Proxy und The Subs mit 450 glücklichen Ticket-Gewinnern die durchgerockte Karnevalsmetrople ein letztes Mal für diesen Winter zum Glühen bringen.

Das belgische Rave-Trio The Subs ist ja bekannt für seine ausgelassenen Stageshows. Frontmann und alte Punk-Seele Jeroen De Pessemier aka Papillon verbringt seine Zeit bei Gigs viel lieber auf den Händen der Zuschauer als auf der Bühne, während seine beiden Kollegen die Boxen zum wummern bringen. Das Ganze erinnert dann gut und gerne mal an Daft Punk, Chemical Brothers oder Underworld. Seit 2007 gehören The Subs in die gutsortierten Plattenkisten der internationalen Clubs als sie mit “Kiss My Trance” einen damals unerwarteten Hit landeten. Einen Vorgeschmack auf ihre neues LP „Decontrol“, das in diesem Monat erscheinen soll, werden sie bei der Jägermeister Wirtshaus Tour zum Besten geben.

Außerdem mit dabei: Proxy. Der russischen Elektro-Exportschlager Proxy ist mittlerweile gefeierter Star der Moskauer Clubszene und spielt eine düstere Mischung aus Minimal. Zunächst hinter den Reglern unterwegs, erreichte sein Sound über die digitalen Kanäle schon bald Koryphäen wie Boyz Noize und Tiga, der Proxy prompt auf sein Label nahm. Dann ging alles ganz schnell: Als gefragter DJ bereist Proxy die internationalen Clubs, begeistert mit seiner Musik Szenegrößen wie Erol Alkan, Justice, Soulwax und Ed Banger, geht zusammen mit The Prodigy, Chemical Brothers, Basement Jaxx, Justice und Boys Noize auf die Live-Bühne. Derzeit bastelt er an seinem ersten eigenen Album und wird in Köln einen Vorgeschmack geben.

Kommen wir zum Punkt: wer mit The Subs und Proxy seine kölsche Feierlaune unter Beweis stellen möchte, eine Runde Dart und Kicker im Kreise Gleichgesinnter spielen will oder einfach nur Lust hat Karneval spontan um eine Woche zu verlängert, der wird sich freuen! Denn i-ref verlost 4×2 Tickets für die zünftige Sause. Alles, was wir von euch verlangen, ist ein Kommentar mit gültiger E-Mail Adresse und dem Wort “Alaaf”. Bis Montag, den 14.03. (12 Uhr) könnt ihr kommentieren – dann lassen wir dann das Schicksal entscheiden! Wer seine Gewinn-Chancen steigern möchte, der sollte es noch einmal auf das-wirtshaus.de oder auf der Facebook-Seite probieren. Tickets werden auch dort verlost.

Und wem das jetzt alles noch nicht reicht, der sollte sich vom i-ref TV Video zum letzten Event in Berlin überzeugen lassen, auf das wir und einige Blogger-Kollegen mit einem Lächeln zurückblicken.

Viel Erfolg und wir sehen uns in Köln!

[vimeo 20171542]

[youtube 1bvDFDcc8fQ]

7 Kommentare

Kommentar schreiben