Filmtipp: “Burning Palms” – 5 absurde Geschichten



[youtube cNWVMzsaGyo]

Burning Palms“, der neueste Film des Regisseurs und Drehbuchautors Christopher B. Landon spielt in Los Angeles und bringt fünf schwarzhumorige Geschichten zusammen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Rosamunde Pike wird Teil einer inzestuös anmutenden Vater-Tochter Beziehung, Jamie Chung öffnet ihren sexuellen Horizont um die neu erworbenen Fähigkeiten lange nicht vergessen zu können. Zoe Saldana baut eine schwer nachzuvollziehende Beziehung zu ihrem Vergewaltiger und Peiniger auf, Lake Bell entdeckt unheimliche Praktiken in einem Kinderheim und die ein schwules Paar spielenden Schauspieler Peter Macdissi und Anson Mount verzweifeln an dem frisch aus Afrika importierten Adoptivkind, welches sich weigert zu sprechen.

Der Trailer der sich mehr und mehr verflechtenden Satire macht Lust auf mehr – ein Kinostart ist in Deutschland leider noch nicht vorgesehen.

Five stories that will mess you up for life.

Mehr zu “Burning Palms” findet ihr hier.

3 Kommentare

Kommentar schreiben